Einsatz für die Kleinen

Ps & Qs baut Marken, Gemeinschaften und Bewusstsein auf
aPandQs_1440x752px.jpg aPandQs_768x760.jpg aPandQs_1023x960px.jpg

Philadelphias ikonische South Street, die von Reiseschriftstellern als lebhaft, provokant, schrill und unkonventionell beschrieben wird, ist ein Mosaik aus Ethnien und Kulturen, die durch Speisen, Unterhaltung und Shopping zum Ausdruck kommt.

Sie ist auch die Heimat von und Inspiration für Ps & Qs, ein kleines Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen, das sich auf Streetwear und Accessoires spezialisiert hat.

„Wir sind in Philly aufgewachsen und einer unserer Lieblingsplätze zum Einkaufen und Herumhängen, als wir jünger waren, war South Street. Sie war wie ein zweites Zuhause für uns“, sagte Ky Cao, der Ps & Qs zusammen mit seinem Bruder Rick besitzt. „South Street ist fast wie Venice Beach in Kalifornien; sie ist sehr vielfältig. Aber die eine Sache, die (alle Läden) gemeinsam haben, ist, dass alle Geschäfte im Familienbesitz sind. Und wir wollten schon immer einen Laden an der South Street haben.“

Wie die meisten Teenager drückten Ky und Rick ihre Persönlichkeit durch die Kleidung und Marken aus, die sie trugen.

„Wir wollten uns von Gleichaltrigen unterscheiden, also trugen wir Marken, von denen die Leute noch nie gehört hatten. Es war unsere Art, uns für die Kleinen einzusetzen“, sagte Ky. „Jetzt haben wir unseren eigenen Store, in dem wir Marken vorstellen können, die es nicht in den großen Kaufhäusern oder Ketten gibt. Es sind einfach kleine Unternehmen, die versuchen, einen Traum zu verwirklichen.“

„Hinter jeder Marke steht eine Geschichte, besonders bei den kleinen”, sagte Rick. „Wir sind Geschichtenerzähler. Wir informieren die Menschen über unsere Marken und Produkte.“

Die Customer First Strategie von UPS hilft, diese Geschichten zum Verbraucher zu bringen und zu liefern, was ihnen wichtig ist. 

Eintritt in den E-Commerce

Als die Brüder begannen, Bestellungen zu versenden, experimentierten sie mit Konkurrenten von UPS. Aber ein Spediteur verlor dauernd Pakete und der andere forderte sehr hohe Preise für den Versand.

„Als wir zu UPS kamen, war das ein großer Wendepunkt für uns“, sagte Ky. „Die Preise waren perfekt, genau wie wir es uns vorgestellt hatten. Wenn es ein Problem mit einem Paket gab, war der Kundenservice da, um sich darum zu kümmern. Und unser UPS Vertreter war absolut erstaunlich.“

Jetzt versendet Ps & Qs ausschließlich mit UPS.

„UPS ist wahrscheinlich im Moment der wichtigste Partner“, sagte Ky. „Da der E-Commerce boomt, vor allem während der Pandemie, versenden wir viel und UPS hat uns das leicht gemacht.“

„Wenn man im Internet verkauft, ist es fast ein anderes Geschäft”, sagte Rick. „Kunden wollen ihre Bestellungen sofort und sie wollen Garantien. Und das ist es, was UPS bietet. Es bietet unseren Kunden die Sichtbarkeit, die sie zur Beruhigung benötigen.“

Kreativität mit einem Anliegen

„Uns geht es bei Ps & Qs mehr um den Aufbau unserer Gemeinschaft und der unabhängigen Markenkultur“, sagte Ky. „Wenn etwas kreativ ist, wollen wir daran teilhaben, und wir wollen allen so viel wie möglich helfen.“

Vor der Pandemie veranstalteten sie Vorträge mit den Eigentümern der von ihnen angebotenen Marken und luden Kinder aus der Gemeinde ein, kostenlos teilzunehmen. Unternehmer aus weit entfernten Orten, wie Kalifornien, kamen nach Philadelphia, um ihre persönlichen Geschichten zu erzählen und darüber zu sprechen, wie sie ihre Marken gegründet haben.

Während der Pandemie und des darauf folgenden Aufwärtstrends der Gewalt gegen asiatische Amerikaner bemerkten Ky und Rick, dass die gemeinnützigen Organisationen, die die asiatische Kultur repräsentieren, Schwierigkeiten dabei hatten, ihre Botschaft zu verbreiten.

„Ich weiß, dass wir ein Einzelhandelsgeschäft sind, aber unsere Plattform ist viel größer“, sagte Ky. „Also haben wir uns entschieden uns einzuschalten und besondere Projekte mit asiatischen Gemeinschaften und gemeinnützigen Organisationen zu starten.“

Sie arbeiteten mit Künstlern und Partnern aus der Gemeinde zusammen, um schwierige Themen wie soziale Ungerechtigkeit, Wahlwerbung und Hass gegen Asiaten (Stop AAPI Hate) zu behandeln.

In letzter Zeit haben sich die Brüder zusammengetan, um ihre eigenen Streetwear-Designs zu entwickeln, die Philadelphia bewerben.

„Wir lieben unsere Stadt und unsere Kultur sehr“, sagte Ky. „Wir möchten, dass die Menschen in unserer Gemeinschaft stolz auf Philly sind und darauf, woher sie stammen.“

„Manche Leute würden sagen, dass wir mehr eine Gemeinschaft als ein Geschäft sind“, sagte Rick.

Und das ist eine Marke, die Ps & Qs von ganzem Herzen annimmt.

Ähnliche Geschichten

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink